Trennstrich

mehr zur Berufungspastoral ...

 

Kirche Niedermittlau - Sudetenstr.2

Trennstrich
 

Kirche Neuenhasslau - Marienstr.4


Bitte um das Gebet des Rosenkranzes

Maria selbst hat bei der Erscheinung in Fatima die Seherkinder um das Gebet des Rosenkranzes gebeten. Diese Bitte hat auch heute noch nicht ihre Gültigkeit verloren.


Für Christen, welche mit dem Rosenkranz-Gebet noch wenig Efrfahrung haben oder sich noch unsicher sind, steht hier nun eine Gebetshilfe zum Dowload zur Verfügung (Gebetshilfe einmal quer falten - mit der beschriebene Seite nach außen).


Gebetshilfe zum Download -- hier klicken (pdf)

Pastoralverbundsfest 2009

Familienfest 2009 des Pastoralverbundes St. Peter und Paul Freigericht - Hasselroth

Am Sonntag den 28.06.2009 wurde das Familienfest des Pastoralverbundes St. Peter und Paul Freigericht - Hasselroth um 10:30 Uhr mit einem feierlichem Gottesdienst, unter freiem Himmel hinter dem Bischof-Neumann Haus in Niedermittlau eröffnet.
Die Messe wurde von Pfarrer U. Schäfer, Dechant S. Buß, Pfarrer A.Rhiel, Kaplan H.Heil und Diakon M.Harth zelebriert.


In seiner Predigt beantwortete Pfarrer Schäfer mit Hilfe einzelner Gemeindemitglieder die Frage: Was würden uns die Apostel Peter und Paul raten? Die einzelnen Anfangsbuchstaben dieser Beantwortung ergaben dann das Wort VERBUND.
Nach der Messe luden Pfarrer Schäfer und Dr. Gustav Ost, der die Veranstaltung kurzweilig moderierte, die ca. 350 Gottesdienstbesucher, die aus allen Pfarreien des Verbundes gekommen waren ein, in und um St. Joseph ein paar schöne Stunden zu verbringen.
Der Musikverein Euterpe, der schon den Gottesdienst verschönert hatte, gab während des Mittagessens ein Platzkonzert und Herr Mazzone unterhielt die Gäste später noch mit verschiedenen Schlagern. Das Fest stand unter dem Motto des Schafes und so konnten am Mittag "Groß und Klein" das Gewicht eines lebenden Schafes schätzen. Hierbei konnte eine Familien-Jahreskarte der "Alten Fasanerie" in Hanau-Klein-Auheim gewonnen werden. Des weiteren filzten, bastelten und prickelten die Kinder mit verschiedenen Betreuern Schafe.
Die Wetterauer Marionettenbühne führte am Nachmittag unter Einbeziehung der Kinder eine Artistenshow vor.


Das Forum Musicale sang diverse Liedstücke vor dem interessierten Publikum in Zelt und unter den Lindenbäumen, bevor dann um 17:00 Uhr die Schlußandacht unter Mitwirkung des gemischten Chores Niedermittlau begann.
Nach der Andacht, die im Zeichen des Dankes für den Pastoralverbund und das gelungene Fest stand, bedankte sich Pfarrer Schäfer bei allen, die sich für das Gelingen des Festes eingesetzt haben. Der Moderator des Pastoralverbundes Dechant Stefan Buß unterstrich in seinem Abschlusswort noch einmal diesen Dank.

 
Trennstrich
Trennstrich
Trennstrich

Einladung zum Gebet des Barmherzigkeitsrosenkranz

 

Die Hl. Schwester Faustyna
Kowalska (1905 – 1938)
beschreibt die Barmherzigkeit Gottes als Heilmittel für Seele und Leib. Lassen wir uns also leiten von Gottes Barmherzigkeit in diesem Jahr und für unser ganzes Leben, dann wird auch die Erde in Gottes Liebe neu erstrahlen.

Beten auch Sie den Barmherzigkeitsrosenkranz ...

 
Trennstrich
Trennstrich
Trennstrich